Kinderrechtepreis 2016

Weil Kinder und Jugendliche besonderen Schutz benötigen, brauchen sie auch besondere Rechte – die Kinderrechte.

Um auf die UN-Kinderrechte aufmerksam zu machen, vergeben die Initiative Kinder in die Mitte und die Kinder- und Jugendanwaltschaft Vorarlberg 2016 zum sechsten Male den „Vorarlberger Kinderrechtepreis“.

Dabei werden Projekte ausgezeichnet, die die Kinderrechte bekanntmachen und sicherstellen.

Der Kinderrechtepreis richtet sich an Kinder, Jugendliche und erwachsene Einzelpersonen, Kinderbetreuungseinrichtungen, Kindergärten und Schulen sowie Vereine, Institutionen, Gemeinden und Städte, die die Umsetzung der Kinderrechte in vorbildlicher Weise betreiben. Eingereicht werden können Projekte, die zwischen Juli 2014 und Juli 2016 stattgefunden haben.

Einreichfrist: 15. Juli 2016
Preisverleihung: 21. November 2016
Als Preisgeld winken im Gesamten 5.000 Euro für jene Projekte, die von der Jury ausgezeichnet werden!

Weitere Infos unter Aktuelles