kijas Österreich

Zur besonderen Wahrung der Interessen von Kindern und Jugendlichen wurde – basierend auf der UN-Kinderrechtskonvention und dem 1989 beschlossenen Jugendwohlfahrtsgesetz und 2013 geändert in das Kinder- und Jugendhilfegesetz – in jedem Bundesland Österreichs eine weisungsfreie Kinder- und Jugendanwaltschaft eingerichtet.

 

Die kijas aus ganz Österreich treffen sich zweimal jährlich zum Erfahrungsaustausch, um wichtige Themen, die junge Menschen in ganz Österreich betreffen, zu besprechen.

Weitere Informationen

www.kija.at