Datenschutzmitteilung

 

Diese Website wird betrieben von:

Kinder- und Jugendanwaltschaft Vorarlberg
Schießstätte 12
6800 Feldkirch


T +43 5522 84900

kija(at)vorarlberg.at
http://www.kija.at

 

In dieser Mitteilung informiert dich die Kinder- und Jugendanwaltschaft Vorarlberg als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle, wie deine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeitet werden.

 

  • 1. Verarbeitung

     

    1.1. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet? Bei deinem Besuch auf dieser Website werden Zugriffsdaten in sogenannten Server-Log-Files gespeichert. Dabei werden folgende Daten von dir erfasst:

     

    IP-Adresse

    Datum und Uhrzeit des Zugriffs

    User-Agent (Name und Version deines Web-Browsers, verwendetes Betriebssystem)

    aufgerufene URLs

    Bestimmte Cookies (siehe Punkt 2 unten)

     

    1.2. Zwecke der Datenverarbeitung


    Die Daten werden verarbeitet, um dir diese Website zur Verfügung zu stellen. Um das Angebot auf dieser Website weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, werden Daten statistisch ausgewertet. Nur wenn ein konkreter Anhaltspunkt für eine rechtswidrige Nutzung unserer Website vorliegt, werden die erfassten Daten zum Zweck der Rechtsverfolgung verarbeitet.

     

    1.3. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

    Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der Zugriffsdaten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung.

     

    1.4. Dauer der Speicherung

    Deine Daten werden längstens für eine Dauer von sechs Monaten gespeichert. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf diese Website zu untersuchen.

     

  •  

    2. Was sind Cookies und welche Cookies werden verwendet?

     

    Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die beim Besuch der Website auf deinem Computer gespeichert werden, sofern deine Browsereinstellungen dies zulassen.

     

    Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um dir die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es dir zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo du sie verlassen hast und/oder deine Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn du die Website wieder besuchst. Cookies können auf keine anderen Daten auf deinem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

     

    Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn du diese Website wieder verlässt.

     

    Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf deinem Computer, bis du sie manuell in deinem Browser löschst. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um dich wieder zu erkennen, wenn du diese Website das nächste Mal besuchst.

     

    Wenn du Cookies auf deinem Computer kontrollieren willst, kannst du deine Browser-Einstellungen so wählen, dass du eine Benachrichtigung bekommst, wenn eine Website Cookies speichern will. Du kannst Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf deinem Computer gespeichert wurden. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, wie du diese Schritte setzen kannst, benütze die „Hilfe“-Funktion in deinem Browser.

     

    Beachte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies die Funktionalität dieser Website beeinträchtigen und dich daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

     

  •  

    3. Deine Rechte

     

    Die Datenschutz-Grundverordnung sieht folgende Rechte vor, die du jederzeit gegenüber der Kinder- und Jugendanwaltschaft Vorarlberg geltend machen kannst:

     

    Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO): Du kannst eine Bestätigung darüber verlangen, ob wir deine Daten verarbeiten. Gegebenenfalls erhältst du weitere Informationen über die Verarbeitungstätigkeit und eine Kopie der verarbeiteten Daten.

    Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO): Du kannst von uns die Berichtigung oder Vervollständigung deiner personenbezogenen Daten verlangen.

    Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO): Du kannst von uns die Löschung deiner personenbezogenen Daten verlangen, sofern die in Art. 17 Abs. 1 lit. a bis f DSGVO festgesetzten Gründe vorliegen (z.B. der Zweck für die Verarbeitung nicht mehr gegeben ist).

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO): Unter den in Art. 18 DSGVO genannten Fällen (z.B. Unrichtigkeit der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Unrechtmäßigkeit der Verarbeitung, etc.) kannst Du von uns die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

    Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO): Du kannst der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Website jederzeit widersprechen.

    Beschwerderecht: Wenn du der Ansicht bist, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner personenbezogenen Daten in deinen Rechten verletzt worden zu sein, ersuchen wir dich, mit uns Kontakt aufzunehmen, um allfällige Fragen aufklären zu können. Selbstverständlich hast du auch das Recht, dich bei der österreichischen Datenschutzbehörde zu beschweren.

     

  • 4. Unsere Kontaktdaten

     

    Bei Fragen oder Anliegen zu der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten kannst du folgende Stellen kontaktieren:

     

    Kinder- und Jugendanwaltschaft Vorarlberg

    Schießstätte 12

    6800 Feldkirch

     

    T +43 5522 84900

     

    kija(at)vorarlberg.at

    www.kija.at

     

    Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

     

    Amt der Vorarlberger Landesregierung

    Römerstraße 15

    6901 Bregenz

     

    T +43 5574 511 0

     

    dsba(at)vorarlberg.at 

 

Datenschutzrechtliche Information nach Artikel 13 DSGVO

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft Vorarlberg (kija) informiert dich, zu welchen Zwecken deine personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen, auf welcher Rechtsgrundlage diese Verarbeitung beruht und an welche Empfänger deine Daten gegebenenfalls weitergeleitet werden.

 

Einzelfallbearbeitung

Zwecke der Verarbeitung

Kontaktaufnahme, Information und Beratung

Rechtsgrundlagen

Zur Wahrung der der kija übertragenen Aufgaben iSd § 6 Abs. 2 und 3 Kinder- und Jugendanwaltschaftsgesetzes

Empfängerkategorien

Grundsätzlich keine Weitergabe. Wenn doch notwendig, dann nur mit deiner Zustimmung.

Rechte der betroffenen Person

Du hast das Recht auf Auskunft: Du kannst eine Bestätigung darüber verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir deine Daten verarbeiten. Gegebenenfalls besteht auch ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Bestätigung der Identität

Bei Geltendmachung der oben genannten Rechte ersuchen wir dich um Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises. Im Zweifel können wir zusätzliche Informationen zur Bestätigung deiner Identität anfordern. Dies dient dem Schutz deiner Rechte und deiner Privatsphäre.

Solltest du Fragen zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten haben, kannst du den Verantwortlichen oder die behördliche Datenschutzbeauftragte des Landes Vorarlberg kontaktieren.

Verantwortlicher

Bezeichnung: Kinder- und Jugendanwaltschaft Vorarlberg

Straße: Schießstätte 12
PLZ, Ort: 6800 Feldkirch
Telefon: +43 55 22 84900
E-Mail-Adresse: kija(at)vorarlberg.at

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Straße: Römerstraße 15
PLZ, Ort: 6901 Bregenz
Telefon: +43 55 74 511 0
E-Mail-Adresse: dsba(at)vorarlberg.at

Öffnungszeiten

Mo bis Do von 8.30 bis 12 Uhr
und 13 bis 16 Uhr
Fr von 8.30 bis 12 Uhr

Termine bitte telefonisch vereinbaren