Über uns: Die kija

 

Wir sind ein kleines, feines Team in Feldkirch, das vor allem eines im Kopf hat: Dir zu helfen, wenn es schwierig wird, du nicht mehr weiter weißt oder einen Rat brauchst.

 

Das können ganz verschiedene Sachen sein, wie zum Beispiel

  • deine Eltern trennen sich oder lassen sich scheiden
  • du hast Probleme in der Schule
  • du bist von Gewalt betroffen
  • du oder eine Freundin/ ein Freund ist von Mobbing betroffen
  • oder du steckst in Schwierigkeiten, zum Beispiel mit dem Gesetz

Gerade in solchen Situationen ist es wichtig, dass du nicht alleine bist und dich an jemanden wendest, der dir deine Fragen beantworten kann, sich mit solchen Problemen auskennt und mit dir die beste Lösung sucht und findet. Schließlich hast du als Kind und Jugendliche(r) unter 18 Jahren viele Rechte und Möglichkeiten, die wir gemeinsam nutzen können! Und keine Sorge: Wir arbeiten anonym, vertraulich und kostenlos. Wir stehen zu 100% auf deiner Seite.

ps: Wir arbeiten auch mit verschiedenen anderen Einrichtungen und Fachpersonen zusammen, um für dich die beste Unterstützung und Hilfe zu ermöglichen. Das machen wir aber in jedem Fall nur mit deiner Zustimmung.

🚀

Unsere Mission

Die kija Vorarlberg befindet sich auf einer Mission. Natürlich nicht ins Weltall, sondern auf einer Mission für dich und deine Rechte als Kind und Jugendlicher. Was uns antreibt:

“Im Zentrum unserer Arbeit stehst du und deine Rechte. Dein Wohl und dein Schutz sind dabei für uns das wichtigste. Wir ergreifen Partei für dich – das bedeutet: wir stehen zu 100% auf deiner Seite. Außerdem setzen wir uns mit großem Engagement und Freude für dich, deine Anliegen und deine Interessen ein. Egal ob es sich um kleine Anfragen handelt oder um handfeste Probleme oder schwierige Situationen, in denen du rechtliches Wissen und persönlichen Beistand brauchst. Wir beraten und informieren dich, stehen dir aber auch als Gesprächspartner und Ansprechperson zur Seite. Wir arbeiten für dich – vertraulich, kostenlos und anonym. Auf uns kannst du dich verlassen”.

Das kija Team

Michael Rauch, DSA 🤓

Kinder- und Jugendanwalt

Meine Aufgaben sind die Leitung der Kinder- und Jugendanwaltschaft, Information und Hilfe für junge Menschen und Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit. Die Rechte von jungen Menschen bis 18 in Vorarlberg voranzubringen ist meine Motivation in der täglichen Arbeit. Dem Ausgleich zu meiner Arbeit finde ich in den Vorarlberger Bergen.

Mag.a Tanja Dorn ⚖️

Juristin

Ich bin 46 Jahre alt und Mama von zwei Kindern. Mein Beruf, insbesondere meine Tätigkeit bei der kija, ist sehr abwechslungsreich. An meinem Job finde ich toll, mich für Kinder und Jugendliche – eine Personengruppe, die besonders schutzwürdig ist – stark machen zu können. Meine Freizeit verbringe ich mit Lesen oder mit Bewegung in der Natur (Schwimmen, Radfahren, Wandern, Schifahren, etc.)

Mag.a Nicole Böhler 🧒

Pädagogin

Ich bin ausgebildete Pädagogin, Mutter von zwei Kindern, 36 Jahre alt und arbeite sehr gerne in meinem Beruf. Der Grund: Ich freue mich über jeden einzelnen Menschen, den ich ein Stück auf seinem Lebensweg begleiten und unterstützen kann. Gemeinsam rollen wir die Steine, die dir im Weg sind, beiseite. Das ist auch mein Lebensmotto: Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe). Meine Hobbies: Skifahren, Schwimmen, Musikverein und lesen.

Selin Okatan 👩‍💻

Sekretärin

Ich bin 22 Jahre alt und freue mich, deinen Anruf entgegen zu nehmen. Aber nicht nur das: ich bin froh, wenn ich dir weiterhelfen kann – egal, mit welchem Anliegen. Gemeinsam finden wir den richtigen Ansprechpartner. Abgesehen davon, dass ich meinen Job liebe, weil so viele spannende Themen mit dabei sind, verbringe ich natürlich auch gerne Freizeit. Zum Beispiel mit meinem Hund oder Kinobesuchen. Plus: ich reise sehr gerne!

Unsere Räumlichkeiten

Wie’s bei uns aussieht? Auf jeden Fall hell und gemütlich! Schließlich sollst du dich wohlfühlen, wenn du zu uns kommst. Wir haben genügend Platz, um gemeinsam aber auch separat und in geschützter, ganz privater Atmosphäre miteinander zu sprechen. Klar, wir sind immer noch in einem Büro und nicht in einem Wohnzimmer – deshalb haben wir leider keinen Flippertisch oder Sofas. Aber wir haben es trotzdem sehr nett, es gibt guten Tee und lauter freundliche Leute. Wir fühlen uns sehr wohl und sind überzeugt, dass du das auch wirst. Wir freuen uns auf dich!

kija Vorarlberg: Beratung für Kinder und Jugendliche

Jederzeit – anonym – vertraulich – kostenlos

👋

Ruf uns an, denn oft ist der direkte Draht der beste. Wir haben immer ein offenes Ohr und offene Leitungen. Lass uns quatschen! Solltest du uns außerhalb der Büroöffnungszeiten brauchen: Schreib uns ein Mail.

📬

Schick uns ein Mail – wir chatten mit dir! Stell uns deine Fragen oder erzähl uns, was dich gerade beschäftigt.

 

Wir schreiben dir während unserer Büroöffnungszeiten zurück.